Kraft fürs Leben

Glaube, Familie, Gemeinschaft, Musik. Was lässt die Menschen aufleben? Das Rupertusblatt widmet sich dem Thema ab Mai in einer 7-wöchigen Serie.

Die Pandemie verlangt den Menschen so einiges ab. Dabei ist es auch ohne Corona schon nicht einfach, die eigenen Ressourcen im Blick zu behalten. Arbeit, Familie, Haushalt, Beziehung, Freizeit – das alles will im Gleichgewicht sein.

Was lässt mich aufleben?

Der Frühling kehrt langsam ein. Ein Hauch von Aufbruchsstimmung ist zu spüren.  Mit Beginn des Wonnemonats Mai spürt das Rupertusblatt in einer 7-teiligen Serie nach, woraus Menschen Kraft schöpfen. Welche Rolle spielen dabei der Glaube, die Kirche und die Gemeinschaft in der Pfarre? 

 

 

Er gibt dem Müden Kraft, dem Kraftlosen verleiht er große Stärke.Die Bibel (Jesaja 40,29)

 „Kraft fürs Leben“ heißt die 7- wöchige Serie. Hier ist alles zu lesen, was aufleben lässt: Vom Kraft-Schöpfen aus der Natur, der Musik und der Familie, der Beziehung zu Gott und dem Christsein. Start ist am 2 Mai.

7 Wochen für 7 Euro

Die Kosten für das Kurzabo in der Salzburger Kirchenzeitung belaufen sich auf 7 Euro. Zusätzlich gibt es als Geschenk ein Brillenputztuch mit dem passenden Bibelspruch "Gott sah, dass es gut war" Die Bestellung ist ab sofort telefonisch unter 0662/ 8047- 2030, per E-Mail oder über die Homepage möglich. Bei Fragen und für Infos steht das Rupertusblatt-Team gerne bereit: rupertusblatt@eds.at 

EDS Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.