Tiroler Mundart-Kreuzweg

In der Karwoche bereiten wir uns auf das Fest der Auferstehung am Ostersonntag vor. Dafür hat das Tagungshaus der Erzdiözese Salzburg heuer eine Kreuzweg-Andacht der besonderen Art für dich erstellt.

Kathi Kitzbichler, Mundartdichterin aus Erl, hat für jede Kreuzwegstation besinnlich-meditative und für die heutige Zeit mehr als aktuelle Texte gedichtet. Davon wurden vom Tagungshaus Miniclips erstellt, in denen neben den aufgenommenen Mundart-Texten auch die Bilder der Kreuzwegstationen am Kalvarienberg in Erl, fotografiert von Peter Kitzbichler, zu sehen und Passionslieder der Chorvereinigung Erl zu hören sind. 

Von Montag, 29. März, bis Freitag, 2. April, wird täglich ein Kurzvideo mit je drei Stationen auf der Homepage des Tagungshauses Homepage des Tagungshauses erscheinen, die dich zur Besinnung einlädt.

Wir hoffen, dass wir dir damit ein wenig Inspiration zum Nachdenken und Innehalten bieten können. Kathi Kitzbichlers Worte regen dazu an, das Herz zu öffnen, unseren Mitmenschen Verständnis entgegen zu bringen und die Güte walten zu lassen, so wie Jesus es uns vorgelebt hat. 

Damit wollen wir dir in Zeiten der Distanz trotzdem nahe sein und wünschen ein gesegnetes Osterfest!

Dir. Herwig Ortner
mit dem Team des Tagungshauses

EDS Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.